Fußbodenheizung

WarmUp, die elektrische Fußbodenheizung
komfortabel und wirtschaftlich

Bad1 CMYK 300dpi
Bad3 CMYK 300dpi Logo
Verlegung DWS strizo

Mit der elektrischen Warmup® Fußbodenheizung wird eine vom Menschen als sehr behaglich empfundene Wärmestrahlung erzeugt. Der Raum wird mit einer Bodentemperatur von 21° - 25°C über eine große Fläche verteilt von unten nach oben sanft erwärmt. Diese komfortable Form des Heizens reduziert den Wärmeverlust des menschlichen Körpers und vermeidet die Überhitzung der Umgebungsluft. Durch den minimalen Temperaturunterschied zwischen Fußboden und Decke werden kaum allergieauslösende Stoffe aufgewirbelt. Die Schimmelbildung an Wänden oder Decken wird unterbunden und es gibt keine Staubverschwelgungen wie an Heizkörpern, die die Atemwege reizen. Und der Betrieb der elektrischen Warmup® Fußbodenheizung kostet nur 1,5 Cent pro m² und Stunde!

Wärme an jedem Ort

Die Heizsysteme können in Bädern, Küchen, Wohn- und Hobbyräumen, Wintergärten, Büroräumen, Hotelzimmern, Restaurants, Wochenendhäusern, Saunalandschaften und Wellness-Oasen eingesetzt werden, also überall dort, wo warme Füße und ein gesundes Klima für einen angenehmen Aufenthalt unerlässlich sind. Selbst im Außenbereich sorgt das robuste und wasserdichte Triaxial-Heizkabel THS unter Gehwegplatten, Rollstuhlauffahrten, Einfahrten zu Tiefgaragen und Treppenstufen dafür, dass die Zuwegung zum Gebäude im Winter eisfrei bleibt.

Warmup einfach und schnell installiert

Die Warmup® Heizsysteme lassen sich unkompliziert und schnell verlegen, nur der Anschluss an die Stromversorgung muss durch eine qualifizierte Elektrofachkraft erfolgen. Die Heizelemente werden im Kleberbett unmittelbar unter die Fliesen verlegt, so dass die Fußbodenhöhe zu angrenzenden Räumen unverändert bleibt. Die Laminat- und Teppichheizungen werden ebenfalls unmittelbar unter dem Bodenbelag montiert.

© 2018 | BAUMANN GmbH & Co KG - Kinoweg 5 - 6263 Fügen - Tel.: +43 5288 63 224 - Mail: office@baumann-tirol.com
Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag: 08.00 - 12.00 Uhr u. 13.00 - 17.00 Uhr | Freitag: 08.00 - 15.00 Uhr